Potsdam (Landeshauptstadt; kreisfreie Stadt)

Die Landeshauptstadt von Brandenburg ist Potsdam - Luftbild Potsdam: im Vordergrund Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam, mittig der Landtag Brandenburg und der Hauptbahnhof mit Potsdam Center Nord, links das Zentrum. (Foto: Wolfgang Pehlemann)

Potsdam ist mit ca. 175.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt und Hauptstadt des Landes Brandenburg. Die Großstadt ist vor allem bekannt für ihr historisches Vermächtnis als ehemalige Residenzstadt der Könige von Preußen mit den zahlreichen und einzigartigen Schloss- und Parkanlagen und der bedeutenden bürgerlichen Kernstadt. Die Kulturlandschaften wurden 1990 von der UNESCO als größtes Ensemble der deutschen Welterbestätten in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zahlen und Fakten

Fläche: 188,61 km2
Einwohner: 171.810 (31. Dez. 2016)
Bevölkerungsdichte: 911 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: P
Stadtgliederung: 9 Ortsteile
Adresse der
Stadtverwaltung:
Friedrich-Ebert-Straße 79/81
14469 Potsdam
Webpräsenz: www.potsdam.de
Oberbürgermeister: Jann Jakobs (SPD)

1 Trackback / Pingback

  1. Das Land Brandenburg – Brandenburg & Centru: Partnerregionen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*