Ostprignitz-Ruppin (Landkreis)

Naturschutzgebiet „Wummsee und Twernsee“ (Foto: Brerta98)

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin im Nordwesten Brandenburgs umfasst den Ostteil der Prignitz, den Hauptteil des Ruppiner Landes sowie das Ländchen Bellin des Havellandes.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zahlen und Fakten

Verwaltungssitz: Neuruppin
Fläche: 2.526,55 km2
Einwohner: 99.414 (31. Dez. 2016)
Bevölkerungsdichte: 39 Einwohner je km2
Kfz-Kennzeichen: OPR, KY, NP, WK
Kreisgliederung: 23 Gemeinden
Adresse der
Kreisverwaltung:
Virchowstraße 14–16
16816 Neuruppin
Webpräsenz: www.ostprignitz-ruppin.de
Landrat: Ralf Reinhardt (SPD)

1 Trackback / Pingback

  1. Das Land Brandenburg – Brandenburg & Centru: Partnerregionen

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*